www.Corinas-Reitsport.de


Direkt zum Seiteninhalt

Mein täglich Brot


Mein täglich Brot verdiene ich hauptsächlich durch "Geben guter Tipps" im Training mit den Reitern und deren Pferden.
Zu diesem Training gehört natürlich vorwiegend die Dressur, das Springen und das Gelände.

Mir ist die vielseitige Ausbildung sehr wichtig, deshalb trainiere ich mit Allen auch für den Jagdsport, fahren auf verschiedene Geländeplätze, unternehmen Wanderritte , Wattritte, Distanzritte, Flußdurchritte, Freispringen, longieren,Doppellonge, Bodenarbeit, Verladetraining, Gelassenheitstraining, Dualaktivierung und, und, und.

Da wir auch etwas Blut geleckt haben beim Vierkampf, steht auf unserrem Trainingsplan nun auch das Laufen und Schwimmen, was ein schöner Ausgleich ist, allen viel Spaß macht und den Zusammenhalt fördert.

Ich verdiene auch mein Brot, in dem ich Reitern helfe ihre Pferde Korrektur zu reiten, einzureiten oder weiter auszubilden.

Auch bin ich als Coach unterstützend auf Turnieren dabei, bis alles von alleine klappt und helfe gerne bei dem Kauf oder Verkauf der Pferde.

Einige Jahren stellte ich der Filmproduktion für die Serie "Rote Rosen " ständig Pferde zur Verfügung und war auch schon einige Male Komparse.

Fährt jemand in den Urlaub , versorge und arbeite ich die Pferde (auf verschiedenen Anlagen).

Genauso ist es für mich sehr wichtig, daß man nicht nur Reitunterricht gibt, sondern auch in jeder Situation unterstützend zur Hilfe steht.
Zum Beispiel:
- paßt der Sattel/Trense/Decke
-sind die Zähne in Ordnung
- Hufpflege in Ordnung
- soll ich den Tierarzt/Osteopathen holen ?
- kannst du mein Pferd frisieren/scheeren ?
- kannst du die Decke wechseln/Medikamente geben,Pferd rein holen ?
- kannst du Pferd beim Schmied,Tierarzt vorstellen ?


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü